Qualität

Die Bundesarbeitsgemeinschaft  Urlaub auf dem Bauernhof und Landurlaub in Deutschland e.V. vergibt die Auszeichnung "Qualitätsgeprüfter UrlaubsReiterhof". Die Betriebe werden alle 3 Jahre überprüft, wobei der Reitbetrieb im Vordergrund steht: Jeder Betrieb hat einen Reitplatz oder eine Reithalle mit geeignetem Untergrund und sachgerechter Begrenzung, Reitunterricht, Ausritte, Fahrunterricht, Kutschfahrten oder Voltigieren sind unter Anleitung von qualifiziertem Personal und je nach Angebot möglich, ausreichender Versicherungsschutz ist nachgewiesen.

Eine artgerechte Unterbringung und Haltung der Schul- und Gastpferde ist gewährleistet sowie ein guter Pflegezustand der Schulpferde und der Austattung. Darüberhinaus sind einige Betriebe von der FN zertifizierte Wanderreitstationen, Reitschulen - Breitensport, Pferdehaltung- und/oder Zuchtbetriebe. Ponyhöfe, die Kinderreitferien anbieten, werden extra von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein überprüft.


Über Reit- und Fahrwege und Routen informiert sie der
"Pferdesportverband Schleswig-Holstein":  https://www.pferdesportverband-Sh.de/

Dort können Sie die digitale Pferdesportkarte "EquIS" einsehen.